DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist wichtig. Ich, Nina Lorenz, verarbeite Ihre Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Kontakt mit mir

Wenn Sie per Formular auf dieser Website oder per E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Verarbeitung

Melden Sie sich zu einem Seminar an, werden folgende Pflichtdaten zwecks Vertragsabwicklung bei mir gespeichert: Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch und Widerruf. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzgesetz verstößt, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzaufsichtsbehörde.

Sie erreichen mich unter

E-Mail: lorenz.n2705@gmail.com